möbelbau – kurs bett

sie bauen unter fachmännischer anleitung das bett minimal .
wie entsteht ein möbel ? welches stück holz ist das geeignete und wie trocken muss es sein ? welche verbindung hält am besten ? wie fein muss geschliffen werden und welcher wachs bringt die holzstruktur zum leuchten ? wir stehen mit rat und tat zur seite und geben antwort auf diese fragen . vom brettzuschnitt bis zum wachspolieren erleben sie alle stationen in der fertigung eines kostbaren einzelstückes . grösse und material für ihr bett wählen sie selber aus . zur verfügung stehen die holzarten kirschbaum , nussbaum , bergahorn , birnbaum , spitzahorn , eiche , buche , birke und ulme . das bett dürfen sie am schluss mit nach hause nehmen . der kurs richtet sich an interessierte des möbelhandwerks und ist gedacht für alle , die selber einmal ein ansprechendes möbelstück herstellen wollen .
wann : 5 donnerstagabende jeweils von 18 – 22 uhr ( mit einer pause ) . beginn am 1. dezember 2022 . weitere kursabende: 8. und 15. dezember sowie 12. und 19. januar 2023
wo : in der werkstatt der möbelmanufaktur , karl – völkerstrasse 48a , 9450 heerbrugg .
kursleitung : marc künzle , assistiert von roger stäheli , karl hirschböck und silas steiger .
teilnehmerzahl : diese ist beschränkt auf maximal 6 personen . bei weniger als 4 anmeldungen wird der kurs nicht durchgeführt .
kosten : 1590 franken . darin enthalten sind kursleitung und bett . die von ihnen gewählte holzart und die menge davon werden separat verrechnet ( je nach holzart und grösse des bettes zwischen 1100 und ca. 1400 franken ) .
anmeldungen für den kurs : bis spätestens 31. oktober 2022
versicherungsschutz : dieser wird gewährleistet durch die nbuv der suva .

anmeldung