authentizität

heinz-baumann-authentizitt-01

authentizität als grundvoraussetzung für das eigene denken und handeln , als lebensgrundlage in einer zeit , in der hektik , entwurzelung , flexibilität bis zur überspanntheit vorherrschen . authentisch – man könnte auch sagen , durch und durch echt – bedeutet in diesem sinn das gegenteil von schein und oberflächlichkeit , von masse und künstlichkeit

authentisch , und zugleich zentral , ist das verhältnis zum baum als lebenskraft , zum holz als lebendiges material . es bedeutet , den baum als das wahrnehmen , was er ist , unsentimental , nicht verzärtelnd oder überhöhend , sondern als naturereignis : er keimt , wächst über jahre , gewinnt an höhe und dicke bis er strotzt vor kraft .